Welche Vorteile bietet kfz-gutachter-fachmann.de?

Bei einem Unfall befindet man sich in einer Ausnahmesituation. Oft sind alle Beteiligten geschockt und reagieren nicht rational. Oft sieht man Unfallgegner wild am Schauplatz diskutieren, obwohl die Schuldfrage eigentlich klar ist. Auch Tage und Wochen nach dem Crash kommt es noch zu gegenseitigen Schuldzuweisungen. Auf lange Streitereien sollte man sich besser nicht einlassen. Vor allem wenn es Experten bei KFZ Gutachter Fachmann gibt, die mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Warum ist ein Gutachten überhaupt nötig?

Foto: Bildarchiv ARKM / Thomas Krüger

Selbst wenn man direkt nach dem Crash einen Unfallbericht ausfüllt, kann man sich damit konfrontiert sehen ist, dass die Versicherung des Unfallgegners nicht für die Reparatur des Gesamtschadens aufkommen möchte. Gerade bei schweren Unfällen mit hohem Sachschaden kommen Gutachter zum Einsatz. Jede Versicherung arbeitet mit Spezialisten zusammen, die natürlich im Sinne des Auftraggebers agieren. Aus diesem Grund lohnt es sich für Geschädigte, einen unabhängigen Gutachter zu beauftragen. Sofern keine Teilschuld vorliegt, kommt für die Kosten ebenfalls die Versicherung des Unfallgegners auf. Voraussetzung dafür ist, dass mindestens ein Schadenswert von 750 Euro vorliegt. Der erfahrene Profi von KFZ Gutachter Fachmann erkennt, welche Dellen, Kratzer und andere Schäden auf den Unfall zurückzuführen sind. In einem genauen Protokoll listet er auf, welche Kosten für die Instandsetzung des Fahrzeugs anfallen. Außerdem wird die Wertminderung festgestellt und die voraussichtliche Dauer des Ausfalls ermittelt. Sollte es sich um einen Totalschaden handeln, stellt der Fachmann fest, welchen Wiederbeschaffungswert das Auto hat. Der Vorteil eines Gutachtens ist, dass es im Laufe der Reparatur erweitert werden kann. Oft stellt sich nämlich erst beim Zerlegen von Einzelteilen heraus, dass noch mehr kaputt ist als von außen sichtbar. Anders als bei einem Kostenvoranschlag können die Gesamtkosten bei einem Gutachten nachträglich adaptiert werden. Somit hat der Geschädigte eine Garantie, dass die gegnerische Versicherung in vollem Umfang für die Reparatur aufkommt. Besonders wichtig bei kniffligen Fällen ist, dass ein Gutachten auch vor Gericht Gültigkeit hat.

Wer steht hinter KFZ Gutachter Fachmann?

Kommt es im Raum München und Umgebung zu einem Crash, finden Geschädigte bei KFZ Gutachter Fachmann Schadengutachter in Süddeutschland, die auf langjährige Erfahrung zurückblicken. Das Unternehmen berät seit mehr als 15 Jahren an verschiedenen Standorten in ganz Deutschland. Dabei haben sich die Experten mit ihrer Kompetenz und dem ausgezeichneten Service einen Namen gemacht. Alle Gutachter der Firma blicken auf eine lange Erfahrung zurück und wurden durch den TÜV Rheinland zertifiziert. Zufriedene Kunden entscheiden sich unter anderem aufgrund der umfangreichen Leistungen für KFZ Gutachter Fachmann. Unter anderem profitieren sie von folgenden Vorteilen:

  • Besichtigung des beschädigten Autos wird vor Ort durchgeführt
  • Besichtigung ist kostenlos
  • Kurzfristige und unbürokratische Terminvergabe
  • Gutachter sind auch am Wochenende verfügbar
  • 24-Stunden-Hoteline
  • Schnelle Bearbeitung
  • Kompetenz und Zuverlässigkeit
  • Keine Vorkasse bei Gutachterkosten
  • Helfen Ihnen bei der Schadensabwicklung

Besonders schätzen Kunden die kurzfristige Terminvergabe. Immerhin benötigen viele Süddeutsche ihr Auto für den Weg zur Arbeit oder für Erledigungen. Niemand kann lange auf das Fahrzeug verzichten. Da die Experten bei KFZ Gutachter Fachmann rasch und kompetent arbeiten, kann man das Auto nach der Begutachtung bald zur Reparatur geben. Dank der Dienstleistungen des Unternehmens kann der bürokratische Aufwand, der bei jedem Unfall entsteht, zeitnah erledigt werden.

KFZ Gutachter Fachmann – weiterer Service

Kunden, die im Rahmen eines Unfalls bereits gute Erfahrungen mit KFZ Gutachter Fachmann in München gemacht haben, wenden sich auch gerne in anderen Belangen an die Experten. Der Service des Unternehmens geht nämlich über Schadensgutachten hinaus. Vielmehr kann man bei der Firma auch Wertgutachten erstellen lassen, wenn man ein Auto kaufen oder verkaufen möchte. Dabei wird das Fahrzeug von einem Fachmann genau geprüft. Für die Ermittlung des aktuellen Werts sind nämlich nicht nur das Baujahr, die Ausstattung und die Kilometerleistung relevant. Vielmehr werden auch leichte oder schwere Mängel in das Gutachten mit einbezogen. So kann man sicherstellen, dass man einen fairen Preis für einen bestimmten Wagen bezahlt. Der Wert eines Autos ist darüber hinaus relevant, wenn man bei einer Bank um eine Finanzierung ansucht. Auch bei der Beendigung eines Leasingvertrages kann manchmal ein Gutachten hilfreich sein.

Fazit

Jedem kann einmal eine Unachtsamkeit im Straßenverkehr passieren, rasch ist ein anderes Auto touchiert und ein Unfall ist geschehen. Leider behalten nicht alle Teilnehmer in einem solchen Fall einen klaren Kopf. Gegenseitige Schuldzuweisungen stehen nach einem Crash an der Tagesordnung. Doch selbst wenn sofort klar ist, wer den Unfall verursacht hat, läuft nicht alles reibungslos ab. Die Versicherung des Unfallgegners muss für die Reparatur am Wagen des Geschädigten aufkommen. Doch natürlich versuchen die Versicherungen, die Kosten dafür so niedrig wie möglich zu halten. Schützen können sich Fahrzeughalter, wenn sie in einem solchen Fall die unabhängigen Experten von KFZ Gutachter Fachmann beauftragen. Zum Beispiel bei einem Crash in Süddeutschland kommen die ausgezeichnet ausgebildeten Profis zur kostenlosen Besichtigung und das sogar am Wochenende. Mit einem unabhängigen Gutachten stellen Geschädigte sicher, dass ihr Auto wieder voll in Stand gesetzt wird. Dafür muss man bei einem Reparaturwert von mehr als 750 Euro nichts bezahlen: Dann übernimmt nämlich die Versicherung des Unfallgegners die Kosten.