Startseite » Artikel verschlagwortet mit » Österreich

Europaweit günstig wie nie: Mit Autogas in den Osterurlaub

Autofahrer, die zur Osterzeit in den Urlaub fahren, können sich über niedrige Kraftstoffpreise freuen. Kraftstoffe wie Benzin und Diesel erreichen in vielen Ländern historische Tiefststände. Noch mehr sparen diejenigen, die mit Autogas unterwegs sind. Vielerorts kostet der Alternativkraftstoff im Vergleich zu herkömmlichen Kraftstoffen weniger als die Hälfte. Das ergab eine aktuelle Auswertung der durchschnittlichen Preise für Benzin, Diesel und den Alternativkraftstoff Autogas (Liquefied Petroleum Gas, LPG) in Deutschland und im europäischen Ausland.

Automotive-Finance-Studie: Die digitale Jagd nach Kundendaten – Digitalisierung muss im Kundenkontakt und im Backoffice stattfinden

Die Zukunft sieht auch bei der Finanzierung von Autos digital aus. Neueste Entwicklungen verknüpfen Informationen über Kunden mit Autodaten. Unternehmen entwickeln spielerische Apps für Autokäufer. Doch die schönsten Neuerungen funktionieren nur in einer ganzheitlichen Digitalstrategie und mit einem modernen Backoffice. Das ergibt die “AUTOMOTIVE FINANCE STUDY 2016” des Beratungshauses EUROGROUP CONSULTING. Für die Studie wurden Interviews mit 20 hochkarätigen Entscheidern von 16 Autobanken ausgewertet. Zusätzlich wurde der Automarkt in sechs europäischen Ländern analysiert.

Mehr lesen

Tanken in Österreich und Luxemburg am günstigsten

Wer in den Osterferien mit dem Auto ins Ausland verreist, muss laut ADAC mit stark unterschiedlichen Spritpreisen rechnen.
In Luxemburg und Österreich können Autofahrer am meisten sparen. Im Alpenland kostet der Liter Super im Durchschnitt 1,06 Euro, der Liter Diesel 0,98 Euro. Die Preise in Luxemburg liegen bei 1,04 Euro für Super und bei 0,89 Euro für den Selbstzünderkraftstoff.

Mehr lesen

Fit in den Frühling: Warum eine umfassende Autopflege auch nach einem milden Winter wichtig ist

Nicht nur im Herbst, vor dem Start in die kalte Jahreszeit, bedarf das Auto einer besonderen Zuwendung. Auch zu Beginn des Frühjahrs ist eine umfassende Wartung und Pflege des Fahrzeugs Pflicht, sowohl mit Blick auf die Verkehrssicherheit als auch auf den Werterhalt und unnötige Reparaturkosten in der Folge. Warum auch nach einem milden Winter mit wenig Frost eine ausgiebige Frühjahrskur fürs Auto anfällt und wieso es mit einer simplen Fahrt in die Waschanlage nicht getan ist, erklärt das Handwerkerportal MyHammer (www.my-hammer.de).

Mehr lesen

Gut vorbereitet in den Urlaub starten mit den beiden „ADAC Camping- und Stellplatzführern 2016“

Campingurlaub leicht gemacht: Mit den beiden „ADAC Camping- und Stellplatzführern 2016“ finden Wohnmobilisten, Gespannfahrer, Zeltcamper und „Glamper“ die attraktivsten Übernachtungs- und Urlaubsmöglichkeiten in Europa. Für Wohnmobilisten geht der Trend zu klassischen Campingplätzen.

Mehr lesen