Startseite » Artikel verschlagwortet mit » Kraftstoffpreise

Juni bisher günstigster Tankmonat in diesem Jahr

Autofahrer konnten im Juni so günstig tanken wie noch in keinem anderen Monat in diesem Jahr. Wie die monatliche ADAC-Auswertung der Kraftstoffpreise zeigt, kostete ein Liter Diesel im Monatsmittel 1,115 Euro (Mai 1,144 Euro). Für einen Liter Super E10 mussten Autofahrer im Schnitt 1,325 Euro (1,344 Euro) bezahlen.

Kraftstoffpreise ziehen wieder an

Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind wieder gestiegen. Nach Angaben des ADAC kletterte der Preis für einen Liter Super E10 binnen Wochenfrist um 1,2 Cent auf durchschnittlich 1,346 Euro. Der Preis für Dieselkraftstoff stieg im Tagesmittel auf 1,143 Euro – ein Plus von 0,9 Cent gegenüber der Vorwoche.

Mehr lesen

Kraftstoffpreise erneut gefallen

Nach Angaben des ADAC kostet ein Liter Super E10 im Durchschnitt 1,362 Euro und damit 0,2 Cent weniger als im Vergleich zur Vorwoche. Auch Diesel wurde billiger: Der Preis für einen Liter sank um 0,8 Cent auf durchschnittlich 1,178 Euro. Auch bei sinkenden Spritpreisen lohnt es sich für Autofahrer, gezielt die günstigsten Tankstellen anzufahren und besonders preisbewusst zu tanken:

Mehr lesen

Autohaltungskosten 2016 um 1,3 Prozent gesunken

Die Preise für die Anschaffung und den Unterhalt von Kraftfahrzeugen sind im Jahresdurchschnitt 2016 gegenüber dem Vorjahr um 1,3 Prozent gesunken. Diese Entwicklung ist in erster Linie auf den Rückgang der Kraftstoffpreise um 7,3 Prozent zurückzuführen. Leicht gestiegen sind im Jahresmittel hingegen die Kosten für die allgemeine Lebenshaltung.

Mehr lesen

ADAC: Kraftstoffe im Norden am günstigsten

Die Autofahrer in Schleswig-Holstein und Hamburg müssen derzeit für ihre Tankfüllungen deutschlandweit am wenigsten bezahlen. Das ergibt die heutige ADAC-Auswertung der Kraftstoffpreise in den 16 deutschen Bundesländern. In Schleswig-Holstein kostet ein Liter Super E10 im Mittel 1,300 Euro und damit weniger als in allen anderen Bundesländern.

Mehr lesen